djay

 

handwerk magazin

 

zurück zu den Partnern

 

 

 

 

 

Olaf Deininger, Chefredakteur "handwerk magazin":

„Öffentlichkeitsarbeit ist in unserer heutigen Mediengesellschaft ein wichtiges Instrument, um das Handwerk positiv im Bewusstsein der Verbraucher zu verankern. Sie kann aber auch unterstützen, wenn es darum geht Projekte wie etwa Bauvorhaben, neue Anlagen zur Energiegewinnung und ähnliches in der Öffentlichkeit zu erläutern sowie ihre Akzeptanz zu steigern. Deshalb ist es besonders wichtig, dass Öffentlichkeitsarbeit die Prinzipien der Medien versteht und damit erst professionell stattfinden kann. Dafür engagieren wir uns und unterstützen die Handwerksjunioren sehr gerne mit unserer journalistischen Expertise.“

 

handwerk magazin - Portrait:

Die Zeitschrift: handwerk magazin ist das einzige bundesweit erscheinende, branchenübergreifende Wirtschaftsmagazin für Unternehmer aus dem Handwerk. Das Layout ist modern und lesefreundlich. Attraktive Bilder ziehen den Leser in die Geschichten und binden ihn emotional.

Übersichtliche Nutzwertkästen helfen ihm, die Fakten schnell aufzunehmen. Jeder Artikel ist darauf ausgerichtet, maximalen Nutzwert plus Lesespaß zu liefern. Jeder Artikel hat eine Verknüpfung mit www.handwerk-magazin.de. Das Zusammenspiel von Print und Online hilft dem Unternehmer, seinen Betrieb noch erfolgreicher zu führen. Die Berichterstattung ist wahr, klar, unabhängig und vertrauenswürdig. Damit wird handwerk magazin zur ersten Anlaufadresse für Handwerksunternehmer.

Der Internetauftritt: handwerk-magazin.de ist ein Nutzwertportal für Handwerksunternehmen. Es bietet journalistisch aufbereitete Informationen verknüpft mit praktischen Lösungshilfen: Zu aktuellen Meldungen oder Artikeln stellt handwerk-magazin.de den Handwerksunternehmern Checklisten, Forumularvorlagen, interaktive Rechner oder auch Tests zur Verfügung. handwerk-magazin.de fungiert darüber hinaus als Plattform für Aktionen, Kooperationen oder Wettbewerbe mit Partnern. Ein wöchentlicher Newsletter handwerk magazin-Unternehmertipp bietet Meldungen rund um Management, Finanzen, Recht und Steuern sowie konkrete Arbeitshilfen. Monatlich erscheint der Newsletter handwerk magazin-Steuertipp, der sich exklusiv an Abonnenten des Heftes richtet und aktuell über Urteile und Gesetzesänderungen in unternehmerisch relevanten Steuer- und Rechtsbereichen informiert.

Die Themen: handwerk magazin ist das Wirtschaftsmagazin für Handwerksunternehmer, die etwas bewegen. Im Mittelpunkt der Berichterstattung steht der Unternehmer mit seinen Werten, Erfolgen, Strategien. Mit den Ressorts Politik, Management, Steuern und Finanzen liefert es alle wesentlichen Informationen, um seinen Betrieb erfolgreich zu führen. Dazu gehören neue Entwicklungen im Arbeits- und Steuerrecht über klassische sowie alternative Methoden der Unternehmensfinanzierung bis zu Marketing oder Innovationsmanagement. Einen Schwerpunkt bilden Themen, bei denen der Unternehmer größere Summen investiert und deshalb hohe Entscheidungssicherheit braucht: Fuhrpark-Management, IT und TK-Ausstattung sowie die Anschaffung und Finanzierung von Maschinen. Breiten Raum nimmt in handwerk magazin auch die Berichterstattung über Versicherung und Altersvorsorge für Unternehmer sowie
die persönliche Geldanlage ein.

Die Leser: handwerk magazin gilt als Pflichtlektüre für innovative Firmenchefs, die mehr aus ihrem Betrieb machen wollen. Zur Kernzielgruppe zählen auch erfolgreiche Handwerksunternehmerinnen und Meister/innen sowie die Meisterschüler(innen), die kurz vor der Gründung eines eigenen Unternehmens oder der Übernahme eines etablierten Betriebs stehen. Am Markt agieren diese Unternehmer expansiv und innovativ. Sie wollen die Spielregeln lieber selbst machen, als sich an die Vorgaben anderer zu halten.

 

Seitenanfang